Neues aus der Berliner Gastroszene

EssPress▼Menü
  • Sie möchten
    den EssPress abonnieren?
    Kein Problem!

    Füllen Sie einfach  hier  das kurze Abo-Formular aus! Sie können aber auch den  Abo-Coupon  ausdrucken, ausfüllen und abschicken. Falls Sie noch Fragen haben können Sie uns gerne eine  E-Mail  senden oder unter Tel. 030 26 36 75 210 anrufen.

  • Orlando Film Week

    Essen, trinken, Filme schauen! Giulia Paolia zeigt vom 19. bis 23. 2. von 12 bis 22 Uhr drei Kurzfilme des sizilianischen Filmemachers Gabriele Trapani im Loop. Passend dazu hat sie ein Menü kreiert.  Orlando Berlin, Rhinower Str. 10, Prenzlauer Berg. Infos unter  www.facebook.com/events 

  • Planet Wein

    Am 22. Februar schenkt Inhaberin Anja Schröder um 20 Uhr unter dem Motto Adler verpflichtet im Planet Wein in der Mohrenstraße in Mitte Große Gewächse 2015 aus. Kostenpunkt 75 €. Infos und Anmeldung unter
     www.planet-weinhandel.de 

  • Fondette

    Fondue als Pop-up. Das Fondette zu Gast im Barkin’Kitchen. Noch bis zum 24. Februar werden in der Glogauer Straße 7 in Kreuzberg bester Schweizer Käse und gute Drinks serviert. Di bis So ab 18 Uhr, Infos und Reservierung unter Tel. 0179 456 07 56 oder  www.fondetterestaurant.com 

  • Bereits zum dritten Mal ist die Arminius Markthalle Schauplatz der Berliner Käsetage. Am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Februar wird „in der Berliner Luft dann wieder Käseduft liegen“. Es treffen die besten Käseproduzenten, -händler und Affineure auf absolute Genussmenschen. Hochwertige Käse warten auf Sie, genauso wie Brot, Senf, Design-Käsebretter und Weine. Infos unter  www.arminiusmarkthalle.com 
    Öffnungszeiten Käsetage: 24.2. von 10 bis 23 Uhr (Happy Hour ohne Eintritt: von 10 bis 15 Uhr), 25.2. von 10 bis 16 Uhr

  • Dschungelfieber. Am 2. und 3. März lässt das Duke das legendäre Clubrestaurant Dschungel noch einmal aufleben. Mit einem exklusiven Revival und einem Menü im „kalifornisch-asiatischen Flair“.  Crumble in the Jungle  im Duke jeweils ab 18.30 Uhr, Nürnberger Straße 50-55, Charlottenburg. Kostenpunkt 129 Euro für das Fünf-Gänge-Menü inkl. Cocktail-Empfang, Wein, Wasser und Kaffee. Reservierung unter Tel. 030 683 15 40 00 oder  contact@duke-restaurant.com 

  • „Bei uns gibt es Spirits mit Geist.“ Am 3. und 4. März findet das bereits 7. Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN in der Heeresbäckerei statt. Zwei Tage lang präsentieren die besten Brennereien und Spirituosenmanufakturen Europas über 600 handwerklich produzierte verschiedene Spirituosen. Köpenicker Straße 16-17, Kreuzberg, Samstag von 12 bis 20 Uhr und Sonntag von 12 bis 19 Uhr. Kostenpunkt 10 Euro, für beide Tage 16 Euro, Tickets an der Tageskasse oder unter
     www.destilleberlin.de 

  • EssPress kostet schon mal vor.
    In der neuen Rubrik FluxFM EssPress nehmen wir Sie mit zu den gastronomischen Highlights der Hauptstadt. Ob Restaurants, neue Läden, Food-Geheimtipps oder Kochideen. FluxFM EssPress ist Geschmacks­bildungsradio für alle, die Berlin mit dem Gaumen entdecken wollen.
    Jeden zweiten Dienstag live auf  FluxFM.
    Nächster Termin: 6. März 2018 ab 12 Uhr
    FluxFM.Logo

  • Bestenliste

    In der  Gerolsteiner Bestenliste 2018  werden alle Bewertungen der namhaften Gastroführer statistisch ausgewertet.In der Bestenliste tauchen alle professionell getesteten Restaurants deutschlandweit auf. Alleine für Berlin sind es 175 kulinarische Adressen. Die App dazu gibt es kostenlos im  App Store  und bei  Google Play. Die gedruckte Version ist z.B. bei  Amazon  für 9,90 Euro erhältlich.

Struck

Berlinale

Thomas Struck im Gespräch über das Programm des Kulina­rischen Kinos und über Köche und deren Ambitionen.

Jetzt mit Infos & Terminen des Ku­li­na­ri­schen Kinos auf einen Blick

Ash Lee
Dschungel

Ein Mythos wird wiederbelebt

Ein „Dschungel“-Restaurant-Revival. Und wie haben sich zwei weitere Clubrestaurants auf die neuen Wünsche ihrer Gäste eingestellt?    ... mehr  

Wegbereiter

„Alle Zutaten und Saucen mache ich selbst“, sagt Ash Lee, Pop-up-Köchin und Expertin für chinesische Nudelsuppen. Außerdem: Ngoc-Duc Nguyen, Geschäftsführer und Inhaber von Sons of Mana im neuen Foodmarket Kantini im Bikini Berlin, Patrick Wodni, Küchenchef im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Annika Varadinek, Geschäftsführerin von Bantabaa, Serouj Kassabian, Geschäftsführer von Iss Kind, iss! und Jonathan Adler, Keramiker und Designer    ... mehr  

Oxfam

Sauer verdientes Geld

Drei Frauen aus Südafrika. Sie reisen durch Deutschland und erklären, was es bedeutet, auf einer Weinfarm in Südafrika zu arbeiten    ... mehr  

Rezept des Monats Februar

Rezept des Monats

Das Rezept Fish & Veggies ist von Felix Leisegang und André Sawahn, Küchenchefs im Vollbluth    ... mehr  

Wintergemüse

Kohl & Konsorten

Früher verpönt, heute absolut im Trend: Wintergemüse    ... mehr  

Stefan Frank

Berliner Meister­koch: Sebastian Frank

Wie jedes Jahr gibt es wieder ein paar Über­raschungen bei den prämierten Meister­köchen    ... mehr  

Reisetipp Köln

Sonnen­allee

Mit Gal Ben Moshe unter­wegs. Der Küchen­chef vom Restau­rant Glass kocht zeit­gemäß inter­pretierte arabische Küche und findet fast alle Zutaten dafür in Neukölln    ... mehr

Gal Ben Moshe

Reisetipp: Köln,
Nordrhein-Westfalen

Die Gastronomie in Köln gilt als bodenständig und gut. Die Nähe zu Belgien und Frankreich hat kulinarische Spuren hinterlassen. Und es mangelt keinesfalls an intelligenten und innovativen Konzepten, auch wenn die extrem bewegte Szene fehlt, die wir aus Berlin gewohnt sind. Gerade dieses Unaufgeregte tut mal gut, auch zur Karnevalszeit, findet Claudia Kleist und hat vier Tipps parat    ... mehr  

Matthies

„Der Koch ist zum Star geworden“

Der Journalist Bernd Matthies arbeitet als Redakteur beim Tagesspiegel und hat sich als Restaurantk­ritiker einen Namen gemacht    ... mehr  

Nachgekocht

Nuova Tradizione

Die vielen italienischen Restau­rants haben mit Pasta, Pizza und Pesce die Esskultur der Stadt bereichert. Heute behaupten sie sich mit Qualität, Frische und außer­ordentlicher Gast­freundschaft    ... mehr

Italien

Für und mit Freunden

Es fühlte sich etwas verwegen, ja fast ein wenig groß­spurig an. Ein Drei-Gänge-Menü als Geburtstags­geschenk. Selbst gekocht, in der Küche der Freunde und nach neuen Rezepten. Es hat großen Spaß gemacht!    ... mehr  

kukki-Cocktails

Message in a Bottle

Wie das Eis in die Flasche kommt? Und wie der Cocktail schmeckt? Alles über die Macher, die Produktion, den Toaster und das Patent    ... mehr  

Japan

Häppchen­weise

Plötzlich eröffnet ein japanisches Restaurant nach dem anderen. Es werden frische Sushi, würzige Yakitori, Grillspieße oder Omakase-Menüs offeriert. Liegt es am weltoffenen Image?    ... mehr